Gastspiele

    …endlich wieder in Hamburg, und in der BURG!

    Jimmy Kelly & Band – The Streetkid

    Jimmy Kelly & Band - The Streetkid
    Jimmy Kelly & Band – The Streetkid

    Jimmy Kelly & Band ist nach längerer Pause endlich wieder auf Tour, welche den Namen „THE STREETKID“  tragen wird.
    Seit einigen Jahren ist Jimmy wieder zur Straßenmusik zurückgekehrt und viele möchten wissen, warum er auf der Straße spielt oder wie es für ihn ist, nach all dem Erfolg mit der „Kelly Family“ wieder in den Fußgängerzonen aufzutreten. Davon wird er nun erzählen und singen. Jimmy hat durch die Jahre so viele Geschichten gesammelt – schöne und nicht so schöne und die wollen nun erzählt werden.

    Mit Songs, Erzählungen und Fotos wird er das Publikum in die Straßen und durch seine Zeit in den Fußgängerzonen mitnehmen.
    Jimmy Kelly & Band ist und bleibt handgemachter Folk/Rock, eine Band welche mit Ihrer Authenzität und Spielfreunde schon immer überzeugt hat und das auch auf dieser Tour nicht zu kurz kommt. Einige der Straßenmusiker aus seiner letzten Tour sind mit dabei, die ihn auf der Geige, den Kontrabass und Akkordeon begleiten werden und die Leidenschaft für Musik den Zuschauern Nahe bringen.

    05. März 2016
    19:00 Uhr Einlass
    20:00 Uhr Beginn
    Eintritt: 26,00 € zzgl. VVK Gebühren
    Abendkasse 30,00 €

    Tickets unter www.jimmykelly.de, Reservix & Eventim
    & allen bekannten VVK Stellen.

    JIMMY KELLY & BAND  “VIVA LA STREET”

    …hat bei uns für das Frühjahr 2013 angefragt…

    Jimmy Kelly, vielen noch bekannt als stimmgewaltiges Mitglied der “Kelly Family”, setzt im Herbst 2012 / Frühjahr 2013 seine “Viva La Street” – Tour fort.
    “Viva La Street” – “Es lebe die Straße” – ist Jimmy Kellys Hommage an die Straßen und Fußgängerzonen, ohne die nicht alles so gekommen wäre, wie es heute ist. Und die ihm mehr gegeben haben, als er anfänglich geglaubt hätte.
    Nach unzähligen Erfolgen, ausverkauften Stadien und Millionen Plattenverkäufen mit der Kelly Family entdeckte Jimmy Kelly 2007 die Straßenmusik erneut für sich. Dort, wo der Erfolg vor über 35 Jahren für die Kelly Family angefangen hatte, wagte Jimmy einen Neuanfang – dieses Mal allein. “Nach einem exzessiven Leben mit allen persönlichen Höhen und Tiefen fand ich mich in einer Situation wieder, die mir erst einmal surreal vorkam. Oft spielte ich dort auf der Straße, wo wir noch vor ein paar Jahren die größten Stadien gefüllt hatten.” Die Straße wurde zu einem Erlebnis, das er heute nach fünf Jahren “back to the roots” nicht mehr missen möchte. “Die Straße ist ein hartes und raues, aber ehrliches Pflaster. Wie die Resonanz ist, hängt davon ab, wie gut Du bist und wie viel Du bereit bist in einem Song von Dir zu geben. Die Straße bietet Dir die unglaublichsten Begegnungen mit Menschen. Ich habe in den letzten Jahren viele verschiedene Personen getroffen. Leute die mir stundenlang zuhörten, weinten, Fragen stellten oder sogar wütend wurden und mich mit Klorollen bewarfen wenn sie mich sahen”.
    In Aachens Fußgängerzone kam Jimmy Kelly mit einigen seiner heutigen Bandkollegen ins Gespräch und bald darauf traf man sich gemeinsam zu ersten Proben. Jimmy Kelly & Folkband war geboren. Die erste gemeinsame Tour „MY HOMETOWN“ absolvierten die Vollblutmusiker in 2010/2011 und waren überrascht über die gute Resonanz. Im Frühjahr 2012 wurde somit gleich die nächste Tour durch kleine, intime Clubs der Republik geplant, die jetzt im Herbst ihre Fortsetzung findet und bis ins Frühjahr 2013 andauern soll. Am 11. Mai wird es dann ein Abschlussfestival in Rietberg geben, das „Jimmy Kelly‘s Street Family Festival“, bei dem verschiedenen Straßenmusiker und Künstler auftreten.
    Natürlich spielen alle Bandmitglieder nach wie vor auch auf der Straße, aber für diese ganz besonderen Konzerte finden sie sich immer gerne zusammen. Dabei überzeugen die Musiker nicht nur durch Professionalität an den Instrumenten, sondern vor allem auch durch ihre Spielfreude und Leidenschaft. Die mitreißende Show brachten Jimmy Kell & Folkband viel Beachtung und Aufmerksamkeit ein, das Presseecho war durchweg positiv, die Fans begeistert. “Mit “Viva La Street” feiere ich mein 5. Straßenjubiläum und ich möchte dem Publikum ein wenig von dem wieder geben, was es mir all die Jahre auf der Straße gegeben hat, denn dafür bin ich sehr dankbar”, so Jimmy.
    Jimmy Kelly & seine 6 Musiker, das ist handgemachte Musik, Passion, Spaß und ein ganz eigener Sound, der ins Blut geht. Die Instrumentierung u.a. mit Akkordeon, Mandoline, Viola, Fiddle, Banjo, Gitarre sowie Mundharmonika und Kontrabass lassen erahnen, dass hier echte Folkmusiker am Werk sind, die allesamt ihr Handwerk bestens verstehen. Neben irischer Folkmusik sind jedoch auch Chansons, amerikanischer Bluegrass und eigene Songs von Jimmy Kelly zu hören. Die Tourdaten für den Herbst 2012 sind:
    15.09.2012 – Eilenburg, Baderscheune
    26.10.2012 – Freiberg, Tivoli
    27.10.2012 – Halle / Saale, Urania 70
    28.10.2012 – Gotha, Stadthalle
    02.11.2012 – Ravensburg, Die Linse
    03.11.2012 – München, Drehleiher
    04.11.2012 – Darmstadt, Jagdhofkeller
    08.11.2012 – Salzgitter, Kulturscheune
    09.11.2012 – Hamburg, ( Die BURG – Theater am Biedermannplatz ) bei Facebook
    10.11.2012 – Rathenow, Kulturzentrum Rathenow
    16.11.2012 – Parchim, Stadthalle

    Jimmy Kelly steht gerne für Interviews zur Verfügung.
    Tickets und weitere Informationen unter www.jimmykelly.de, Pressekontakt:
    PR + Medien
    Petra Huber
    petra@pr-huber.de
    0172-2405084
    Die aktuelle CD „The Hometown Session“ ist im Handel und auf den Konzerten erhältlich!

    • Jimmy Kelly Viva la Street 01
    • Jimmy Kelly & Folkband 00